Aktuelles

Sanierungsförderung-

Sanierungsförderung

Die Förderung des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gilt für thermische   Sanierung  im  privaten   Wohnbau   und   Gebäude mit Baujahr vor dem Jahr 2001.
Dabei werden bis zu 30% der gesamten förderungsfähigen Kosten rückvergütet.
Die Sanierung muss zu einer Reduktion des Heizwärmebedarfs von mind. 40% führen – ein Wert, der beim Austausch von veralteten Fenstern durch neue Gaulhofer-Energiesparfenster mit dreifacher Thermoverglasung zumeist erreicht wird.
Ab 9.2.2021 kann der Antrag, solange Budgetmittel vorhanden sind, unter www.sanierungsscheck21.at gestellt werden.

Testimonial einer zufriedenen Kundin